MIKE-Sportabzeichen

Kinder für Sport begeistern

Das MIKE-Sportabzeichen hat mittlerweile eine große Tradition im Hochsauerlandkreis. Seit vielen Jahren erhalten jährlich zwischen 2000 und 3000 Kinder aus Kindergärten, Grundschulen und Sportvereinen das Kindersportabzeichen überreicht. Die kleinen Sportler trainieren dabei verschiedene Bewegungsformen aus den Bereichen Laufen, Werfen, Springen, Balancieren, Rollen, Wahrnehmung und Ernährung, um am Ende mit einer Urkunde für ihren sportlichen Einsatz belohnt zu werden. Gleichzeitig nimmt die Kita mit der Durchführung des Sportabzeichens automatisch am Losverfahren um einen von drei 150 Euro Gutscheinen für neue Sportgeräte teil.

Projektpartner sind der KreisSportBund und der Hochsauerlandkreis. Gemeinsam will man der allgemeinen Bewegungsarmut entgegengewirken und die Kinder möglichst frühzeitig für Sport und Bewegung begeistern.

Sportliche Ferien – „Kinder bewegt Zuhause“

Passend zum Start der Sommerferien präsentiert der KSB HSK in Kooperation mit den Volksbanken im HSK das MIKE-SPORTABZEICHEN ZUHAUSE. Gerade in den Ferien, wenn die Sportangebote pausieren, brauchen die Kinder alternative Bewegungsangebote.

Das MIKE-SPORTABZEICHEN ZUHAUSE trainiert in 10 verschiedenen Übungen unterschiedliche Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Gleichgewicht oder die Feinmotorik. Auf der Homepage des KSB HSK befinden sich kleine Videos, in denen die Übungen ausführlich von MIKE erklärt werden.

Füllen Sie einfach die Laufkarte mit den Übungsergebnissen ihrer Kinder aus und schicken Sie diese bis zum 01. September 2020 an den KSB HSK zurück. Aus allen teilnehmenden Kindern verlosen wir 3 Eintrittskarten für das Fort Fun Abenteuerland und weitere tolle Gewinne.