Ausbildungsangebote für Schüler

Beginne deine Karriere bei der Volksbank Sauerland eG

Starte deine Karriere mit unseren Ausbildungsangeboten. Wir bieten dir erstklassige Chancen und fördern dich bei deinem weiteren beruflichen Werdegang.

Überblick

Das erwartet dich in der Bank

Eine Ausbildung bei der Volksbank Sauerland eG bietet nicht nur berufliche, sondern auch persönliche Orientierung. Sie bedeutet, Gemeinschaft, Vertrauen, Vielfalt und Orientierung zu leben.

Wir bieten dir viele Möglichkeiten

Kunden, die unsere Bank besuchen, werden nicht nur freundlich empfangen, sondern auch bestens beraten. Dafür sorgen Generalisten, die ihr Geschäft von A wie Anlage bis Z wie Zusatzrente verstehen und bei komplexen Themen wie Baufinanzierung oder Wertpapieren hinzugezogen werden. Und hinter den Kulissen? Sorgen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, zum Beispiel in den Bereichen Organisation, Innenrevision oder Marketing- und Kreditabteilung, für einen reibungslosen Bankbetrieb. Lerne verschiedene Bereiche kennen und finde deinen Platz in der Bank!

Vielfältige Berufsbilder

Neben dem klassischen Berufsbild der Bankkauffrau / des Bankkaufmannes arbeiten bei uns auch Spezialisten aus vielen anderen Bereichen. Wir möchten unseren eigenen Nachwuchs ausbilden. Deshalb bieten wir für das Jahr 2024 auch die Ausbildung als "Kauffrau/-mann für Büromanagement" und als "Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement" an. Eine Übersicht über alle Ausbildungsberufe und Praktikumsangebote bei deiner Volksbank Sauerland eG findest auf der Seite Aktuelle Stellenangebote.

Das solltest du mitbringen

Jeder Mensch hat eigene Wünsche und Ziele. Der Umgang mit Kunden braucht also jede Menge Einfühlungsvermögen und Empathie. Du bist neugierig und aufgeschlossen? Du bist engagiert, flexibel und offen für Neues? Du kannst gut zuhören und auf andere reagieren? Dann hast du die besten Voraussetzungen für einen Beruf in einer Bank. Alles andere kannst du lernen.


Bankkauffrau/-mann (m/w/d)

Was macht man als Bankkaufmann/-frau?

Als Bankkaufmann/-frau bist du Profi rund ums Thema Geld. Du hilfst beispielsweise Privat- und Firmenkunden die richtigen Entscheidungen zu treffen und unterstützt sie mit deiner Beratung zu den Themen Vermögensanlage, Kredite, Wertpapiere, Sparmöglichkeiten, Baufinanzierung und Kontoführung. Arbeitest du im Kundenservice, bist du die erste Anlaufstelle für Kundenanliegen und bearbeitest diese entweder persönlich oder über die verschiedensten digitalen Kanäle.

Im bankinternen Bereich arbeiten Bankkaufleute zum Beispiel in der Kreditsachbearbeitung, im Controlling oder der Revisionsabteilung. Ansprechpartner bei allen technischen Anliegen der Bank ist die IT-Abteilung, die u.a. für die Bereitstellung reibungslos funktionierender Technik zuständig ist. Natürlich hat auch jede Bank eine Personalabteilung, wo Nachwuchskräfte gesucht, eingestellt und betreut werden. Kreativ geht es auch im Marketing zu, welches für die Gestaltung der bankinternen Kampagnen zuständig ist, Veranstaltungen plant und die Kommunikation nach außen widerspiegelt.

Voraussetzungen

Um eine Ausbildung als Bankkauffrau/-mann starten zu können, solltest du dein

  • Abitur,
  • Fachabitur oder deinen
  • Realschulabschluss in der Tasche haben.

Die Beratung und der Kontakt zu Menschen sollten dir Spaß machen und ein guter Umgang mit Zahlen kein Problem sein. Aber keine Sorge: Eine 1 in Mathe ist absolut kein Muss! 😉 Wenn du ein Teamplayer bist und du dich auch nach deiner Ausbildung mit uns weiterentwickeln möchtest, dann bist du bei der (((SP_NAME: Volksbank Sauerland eG))) genau richtig!

Ablauf

Die Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau ist eine duale Ausbildung. Das bedeutet, dass du während deiner Ausbildung abwechselnd die Berufsschule besuchst und in der Bank arbeitest.

Während deiner Ausbildung hast du Blockunterricht in der Berufsschule. Das bedeutet, dass du mehrmals jährlich für ca. 3-6 Wochen ausschließlich Unterricht hast und dich somit auf den theoretischen Teil deiner Ausbildung konzentrierst. Die Lehrerinnen und Lehrer des genossenschaftlichen Berufskollegs in Münster begleiten dich intensiv in deiner Vorbereitung auf die anstehenden Abschlussprüfungen. Für mehr Informationen aus Sicht unserer Auszubildenden wirf gerne einen Blick in die Beiträge auf Hashtag-Ausbildung.

Den praktischen Teil deiner Ausbildung absolvierst du in verschiedenen Filialen und Abteilungen. Du wirst u.a. in die Bereiche Beratung, Controlling, Marketing, Service und Personalmanagement mitgenommen und lernst dadurch alle Facetten der Bank kennen. Durch den Einblick in die verschiedenen Abteilungen lernst du schnell deine Stärken kennen und kannst dich nach der Ausbildung entsprechend spezialisieren. Während deiner Ausbildung bei der Volksbank Sauerland eG profitierst du außerdem von zahlreichen Seminaren und Trainings und darfst oftmals dein Organisationstalent in eigenen Azubiprojekten unter Beweis stellen.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert normalerweise drei Ausbildungsjahre. Wenn du schon dein Abitur gemacht hast, dann hast du mit guten Leistungen die Chance, deine Ausbildung auf zweieinhalb oder sogar zwei Ausbildungsjahre zu verkürzen.

Gehalt in der Ausbildung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt bei den Volksbanken Raiffeisenbanken derzeit nach genossenschaftlichem Tarifvertrag:

  • im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.183 Euro,
  • im zweiten Ausbildungsjahr ca. 1.244 Euro und
  • im dritten ca. 1.316 Euro brutto monatlich.

Viele Wege in deine Zukunft

Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich auf vielen Wegen weiterqualifizieren, zum Beispiel vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenberater. Auch für Aufgaben hinter den Kulissen unserer Bank suchen wir Experten wie Organisationsmitarbeiter, Innenrevisoren oder Marketingspezialisten.

Auch die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Das Angebot reicht von fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Studiengängen.


Kauffrau/-mann (m/w/d) für Büromanagement

Was macht man als Kauffrau/-mann für Büromanagement?

Als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement bist du die kommunikative Schnittstelle des Hauses. Dabei stehst du immer im Austausch mit unseren verschiedenen Abteilungen vom Kundenservice bis zur Öffentlichkeitsarbeit. Du organisierst und managst jegliche Form der Bürokommunikation und behältst dabei immer einen kühlen Kopf.

Voraussetzungen

Um eine Ausbildung als Bürokauffrau/-mann starten zu können, solltest du dein

  • Abitur,
  • Fachabitur oder deinen
  • Realschulabschluss in der Tasche haben.

Mit deinen organisatorischen Fähigkeiten hast du alles im Blick: wann Rechnungen rausgehen, wann Termine anstehen und wann neue Mitarbeiter ihre Verträge unterschreiben müssen. Du hast Spaß am Umgang mit Menschen, bist Ansprechperson für Chefs, Mitarbeiter und Kunden. Sorgfältiges Arbeiten ist für dich selbstverständlich.

Ablauf

Von Sekretariat und Assistenz über Sachbearbeitung bis hin zu Projektarbeit: Während deiner Ausbildung machen wir dich mit den vielfältigen Aufgaben des Büromanagements vertraut. Du lernst die moderne Büroorganisation kennen und nutzt fortschrittliche Kommunikationstechnik. Ob bei der Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen, der Erstellung von Präsentationen oder auch der Termin- und Reiseplanung: Wir zeigen dir, worauf es im Austausch mit Kunden und Kollegen ankommt. Zusätzlich lernst du die Grundlagen des Bankgeschäftes kennen.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert normalerweise drei Ausbildungsjahre. Wenn du schon dein Abitur gemacht hast, dann hast du mit guten Leistungen die Chance, deine Ausbildung auf zweieinhalb oder sogar zwei Ausbildungsjahre zu verkürzen.

Gehalt während der Ausbildung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt bei den Volksbanken Raiffeisenbanken derzeit nach genossenschaftlichem Tarifvertrag:

  • im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.183 Euro,
  • im zweiten Ausbildungsjahr ca. 1.244 Euro und
  • im dritten ca. 1.316 Euro brutto monatlich.

Nach der Ausbildung

Nach deinem Abschluss kannst du in vielen verschiedenen Tätigkeitsbereichen und Geschäftsfeldern der Volksbank Sauerland eG durchstarten. Einem echten Multitalent wie dir stehen fast alle Türen offen.


Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Was macht man als Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement?

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement sind Profis im Umgang mit Daten und Prozessen. Sie managen die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in unserer Bank auf operativer Ebene. Ob IT, Neue Medien oder Prozessmanagement, die Zukunft des Bankings ist sehr chancenreich. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement analysieren gerne, behalten auch bei komplexen Prozessen den Überblick und haben bei aller Liebe zur Technik auch immer die dazugehörigen Menschen im Blick. Das zeigt sich auch in der Vielfältigkeit deiner Aufgaben: Von der Entwicklung von Prozessen über die Beschaffung benötigter Software oder als IT-Problemlöser für deine Kolleginnen und Kollegen. Als Teammitglied des IT/ORGA-Bereiches bist du der Ansprechpartner für unsere Fachabteilungen.

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Um eine Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau für Digitalisierungsmanagement zu starten, solltest du

  • ein Abitur,
  • ein Fachabitur oder
  • einen Realschulabschluss mitbringen.

Du bist ein Organisationstalent mit dem nötigen Überblick, denkst und handelst analytisch und prozessorientiert. Du bist technikbegeistert, aber der Kontakt mit Menschen ist dir mindestens genauso wichtig. Du hast Spaß an neuen Medien und nutzt diese selbst aktiv. Du arbeitest am liebsten im Team.

Ablauf

Während deiner dualen Ausbildung besuchst du die Berufsschule und arbeitest in der Bank. Damit du bestmöglich auf deine Abschlussprüfung vorbereitet bist, steht dir die Volksbank Sauerland eG als Ausbildungsbetrieb zur Seite und fördert dich schon während deiner Ausbildung mit zahlreichen Seminaren und Trainings.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement dauert in der Regel drei Ausbildungsjahre. Wenn du schon dein Abitur gemacht hast, dann hast du mit guten Leistungen die Chance, deine Ausbildung auf zweieinhalb oder sogar zwei Ausbildungsjahre zu verkürzen.

Gehalt während der Ausbildung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt bei den Volksbanken Raiffeisenbanken derzeit nach genossenschaftlichem Tarifvertrag:

  • im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.183 Euro,
  • im zweiten Ausbildungsjahr ca. 1.244 Euro und
  • im dritten ca. 1.316 Euro brutto monatlich.

Deine Perspektiven bei uns

Nicht nur während deiner Ausbildung, sondern auch nach der Ausbildungszeit bietet dir die Volksbank Sauerland eG interessante Perspektiven für deinen beruflichen Werdegang. Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich in Richtung IT oder Prozess- und Projektmanagement spezialisieren. Darüber hinaus fördern wir dich mit internen und externen Seminaren und weiteren Qualifizierungsmaßnahmen.


Bist du dabei?

Du hast Lust, deine Karriere bei der Volksbank Sauerland eG zu starten? Dann freuen wir uns auf dich! Falls du noch Fragen haben solltest, dann ruf uns gern an oder schreib uns.

Deine Bewerbung

Tipps für deine Bewerbung bei uns

In der Regel bewirbst du dich ein Jahr bis anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn bei uns. Welchen Bewerbungsweg wir bevorzugen, darüber informieren wir dich in unseren Stellenausschreibungen. Folgende Tipps haben wir für deine Bewerbung:

  • Kreative Bewerbungen, die sich von der Masse abheben sind immer ein Plus. Zeig uns deine Persönlichkeit und warum du die oder der Richtige für die Ausbildung bist.
  • Stell sicher, dass dein Lebenslauf lückenlos ist.
  • Achte auf Rechtschreibung – lass deine Bewerbung gerne auch von Freunden oder Bekannten lesen. Vier Augen sehen immer mehr als zwei.
  • Füge Scans von Zeugnissen, Zertifikaten und Nachweisen hinzu. Diese müssen nicht beglaubigt sein.
  • Übrigens: Noten sind uns wichtig, aber noch wichtiger ist uns deine Persönlichkeit.

Häufige Fragen

Auf welchem Weg kann ich mich bewerben?

Bitte benutze für deine Bewerbung entweder unser Formular, schicke uns eine E-Mail mit deinen Unterlagen im PDF-Format oder eine klassische Bewerbungsmappe auf dem Postweg, adressiert an die

Volksbank Sauerland eG

Frau Katharina Karaoglani

Drostenfeld 2-8

59759 Arnsberg

Die Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2024 ist der 31. Juli 2023.

Was muss ich bei der Online-Bewerbung beachten?

Plane ungefähr ein halbe Stunde Zeit ein, um alle Fragen ausführlich zu beantworten. Du kannst deine Angaben jederzeit zwischenspeichern und deine Online-Bewerbung zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen bzw. abschließen. Nachdem du den vollständig ausgefüllten Fragebogen abgeschickt hast, werden deine Angaben von uns gesichtet. Ein Mitarbeiter der Bank nimmt dann in der Regel per E-Mail Kontakt mit dir auf. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Muss ich ein Bewerbungsfoto mitschicken?

Ein Bewerbungsfoto hilft uns, einen ersten Eindruck von Dir zu gewinnen. Nach den gesetzlichen Bestimmungen bist du dazu jedoch nicht verpflichtet.