Gemeinsame Geschäftsstelle von Volksbank und Sparkasse in Hachen

Geldinstitute bieten Kunden an jeweils zwei Tagen Service und Beratung an

15.12.2021

Die Volksbank Sauerland und die Sparkasse Arnsberg-Sundern werden ihre Kooperation im kommenden Jahr weiter ausbauen. Die beiden regionalen Finanzinstitute informieren über ein Novum in der Region: Ende Januar wird eine gemeinsam betriebene Geschäftsstelle am aktuellen Standort der Volksbank-Filiale in Hachen eröffnet. Beide Häuser verbindet bereits seit einigen Jahren eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit an verschiedenen SB-Standorten in Arnsberg und Sundern.

Sparkasse und Volksbank werden ihren Kunden abwechselnd an jeweils zwei Tagen in der Woche (ausgenommen mittwochs) sowohl Service- als auch Beratungsdienstleistungen anbieten. Hierfür wird die Volksbank-Filiale im Januar für circa drei Wochen entsprechend umgebaut. Beide Geldhäuser planen die Eröffnung der gemeinsamen Geschäftsstelle für den 24. Januar 2022. Vorab werden allerdings noch ein paar weitreichende Umbaumaßnahme erfolgen, damit dieses in der Region bisher einzigartige Modell, funktionieren kann. Vom 03. – 24. Januar wird daher der gesamte SB-Bereich in Hachen nicht zur Verfügung stehen und die Beratungen nicht stattfinden können.

Die Pressesprecher der beiden Kreditinstitute, Matthias Brägas und Jörg Werdite, sagen unisono: „Mit dieser Maßnahme geben wir unser klares Bekenntnis zum Standort Hachen und freuen uns, dass wir unsere bisherige gute Zusammenarbeit mit einer gemeinsamen Filiale auf einen vorläufigen Höhepunkt setzen.