Anpassung Filialkonzept

Personenbesetzte Zweigstellen werden zu SB-Filialen

18.03.2021

Die Volksbank Sauerland überarbeitet ihre Filialstruktur und wird zum 30. September dieses Jahres die Filialen in Endorf, Freienohl, Eversberg und Wiemeringhausen von personenbesetzten Zweigstellen auf eine sogenannte SB-Filialen umstellen.

„Wir haben festgestellt, dass die Frequenzen der Kundenbesuche stark rückläufig waren und sind und die klassischen Serviceleistungen immer seltener in Anspruch genommen werden“ so Vorstandsmitglied Dr. Florian Müller. Michael Reitz, ebenfalls im Vorstand der Genossenschaftsbank ergänzt: „Die wesentlichen Gründe hierfür sind die zunehmende Digitalisierung und die vielfältigen Möglichkeiten des mobilen Bankings. Das kontaktlose Bezahlen, um nur einen Punkt zu nennen, hat überproportional zugenommen.“

Die Volksbank bittet alle Kundinnen und Kunden in den nächsten Monaten mit den Beratern vor Ort zu klären wie z.B. der Erhalt der Kontoauszüge demnächst erfolgen wird. „Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, bei denen unsere Mitarbeiter gerne behilflich sein werden“ so Lars Glindmeyer, Bereichsleiter Privatkunden.

Kundenberatungen können zukünftig in dem Kompetenzzentren in Sundern, Meschede und Olsberg sowie in jeder anderen gewünschten Filiale erfolgen.

„Auch außerhalb der Öffnungszeiten bieten wir wochentags von 8-20 Uhr den kompletten Service am Telefon durch unsere freundlichen Mitarbeiterinnen in unserem Kunden-Service-Center. Und wir gehen neue Wege: Seit einigen Monaten haben Kunden in Sundern, Meschede, Arnsberg, Hüsten und Neheim mittels unserer Video-Servicekabine „VR-SISy“ die Möglichkeit, auf persönlich-digitalem Wege Kontakt zu den Mitarbeitern der Volksbank aufzunehmen. Diese moderne Form der Kundenbetreuung zur Bearbeitung von Serviceleistungen steht allen Kunden täglich von 8-18 Uhr zur Verfügung“ teilt Jörg Werdite (Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit) in der Presseerklärung mit und ergänzt „der Einbau der Video-Servicekabinen in Bestwig und Olsberg wird gem. unseren Planungen ebenfalls in der nächsten Zeit erfolgen“.