Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2017

Bekanntmachung der Tagesordnung an unsere Mitglieder gem. § 46 Abs. 1 GenG.

Am 20. Juni 2018 findet die Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2017 in der Schützenhalle St. Georg in 59872 Meschede statt.

Tagesordnung

1.  Eröffnung und Begrüßung   

2.  Bericht des Vorstandes
     2.1 Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2017 mit Ausblick auf das Jahr 2018   
           gemäß § 33 Abs. 1 GenG
     2.2 Vorstellung des Jahresabschlusses per 31.12.2017 gemäß § 33 Abs. 1 GenG
     2.3 Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses


3.  Bericht des Aufsichtsrates
     3.1 Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
     3.2 Bericht des Aufsichtsrates über die gesetzliche Prüfung gemäß § 59 Abs. 2 GenG
     3.3 Bericht des Aufsichtsrates gemäß § 58 Abs. 4 GenG    

4.  Beschlussfassungen
     4.1 Feststellung des Jahresabschlusses per 31.12.2017
           - gemäß § 30c der Satzung -
     4.2 Verwendung des Jahresüberschusses
           - gemäß § 30c der Satzung -
     4.3 Entlastung von
           4.3.1 Vorstand
           4.3.2 Aufsichtsrat
           - gemäß § 30d der Satzung -

5. Satzungsänderung
    5.1 Beschlussfassung über die Änderung der Satzung gemäß § 30a der Satzung
          (aufgrund der Änderungen des Genossenschaftsgesetzes)
          (Synopse I liegt der Einladung als Anlage bei)

    5.2 Beschlussfassung über die Änderung der Wahlordnung gemäß § 30p der Satzung
          (Synopse II liegt der Einladung als Anlage bei)
    
6. Beschlussfassung über den „Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag“
    der Volksbank Sauerland mit der Tochtergesellschaft Volksbank Sauerland
    Hausverwaltung GmbH

    (Der Vertrag liegt der Einladung als Anlage bei)

7. Beschlussfassung über die Wahl des Wahlausschusses zur Neuwahl der
    Vertreterversammlung  

    - gem. § 30p der Satzung, § 2 Abs. 2 der Wahlordnung zur Vertreterversammlung
      (Eine Vorschlagsliste ist der Einladung beigefügt)

8.  Wahlen zum Aufsichtsrat gem. § 24 der Satzung
     8.1 Folgende Mitglieder scheiden turnusmäßig aus dem Aufsichtsrat aus:

        Meinolf Niemand *
        Dr. Barbara Vielhaber *
        Hermann Vogt *
             * gemäß § 24 Abs. 3 der Satzung ist eine Wiederwahl möglich

     8.2 Ersatzwahl für das ausgeschiedene Aufsichtsratsmitglied gem. § 24 Abs. 4 der Satzung
    
9.  Verschiedenes