Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2016

Bekanntmachung der Tagesordnung an unsere Mitglieder gem. § 46 Abs. 1 GenG.

Am 26. Juni 2017 findet unsere Vertreterversammlung in der Schützenhalle in Arnsberg-Hüsten statt.

Tagesordnung

1.    Eröffnung und Begrüßung

2.    Bericht des Vorstandes

2.1    Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2016 mit Ausblick auf das Jahr 2017 gemäß § 33 Abs. 1 GenG

2.2    Vorstellung des Jahresabschlusses per 31.12.2016 gemäß § 33 Abs. 1 GenG

2.3    Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses

3.    Bericht des Aufsichtsrates

3.1    Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit

3.2    Bericht des Aufsichtsrates über die gesetzliche Prüfung gemäß § 59 Abs. 2 GenG

3.3    Bericht des Aufsichtsrates gemäß § 58 Abs. 4 GenG

4.    Beschlussfassungen

4.1    Feststellung des Jahresabschlusses per 31.12.2016 - gemäß § 30c der Satzung -

4.2    Verwendung des Jahresüberschusses - gemäß § 30c der Satzung -

4.3    Entlastung von

4.3.1    Vorstand

4.3.2    Aufsichtsrat

- gemäß § 30d der Satzung -

5.    Satzungsänderung

5.1 Beschlussfassung über die Änderung der Wahlordnung gemäß § 30p der Satzung:

Änderung der §§ 1-16 der Wahlordnung (wegen Umstellung auf Muster-Bezirkswahlordnung des RWGV) - siehe Synopse -

5.2 Beschlussfassung über die Ergänzung der Satzung gemäß § 30a der Satzung:

Ergänzung des § 2 Abs. 2 Punkt l) der Satzung (Erweiterung des Unternehmensgegenstandes um „Verwaltung von Immobilien“) - siehe Synopse -

6.    Wahlen zum Aufsichtsrat gem. § 24 der Satzung

Folgende Mitglieder scheiden aus dem Aufsichtsrat aus:

Marcus Tuschen *
Prof. Dr. Volker Verch *
Johannes Dallmer **

* Gemäß § 24 Abs. 3 der Satzung ist eine Wiederwahl möglich
** Gemäß § 24 Abs. 5 der Satzung ist eine Wiederwahl nicht möglich (Erreichen der satzungsmäßigen Altersgrenze)

7.    Verschiedenes