Viele Gäste von nah und fern kamen in die Volksbank in Hüsten und schauten sich die Exponate von Britta Männer an.

Große Beachtung fanden auch die Kunstwerke der japanischen Faltkunst von Raphael Mausolf.

Im Rahmen des "Hüstener Herbstes" bot die Volksbank zahlreiche Attraktionen für die Gäste.

Die jungen Kunden konnten sich beim Kistenklettern und im Dschungelmobil amüsieren, während sich die Erwachsenen bei einer Tasse Kaffee stärken konnten.